E-LearningSitemapKontaktImpressumSuche

Hintergrund

Elementarpädagogische Einrichtungen sind bereits seit mehreren Jahren von hohem Veränderungsdruck geprägt. Rückläufige Geburtenzahlen, zunehmende Privatisierung sowie Forderungen nach mehr Bildungs- und Serviceorientierung auf der einen und wertbewusster Erziehung auf der anderen Seite erhöhen den Druck auf die konzeptionelle Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen und Familienzentren. Die Leitung von elementarpädagogischen Einrichtungen gleicht immer mehr der Führung eines Dienstleistungsunternehmens, in dem vor allem betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen an Bedeutung gewinnen. Die besondere Herausforderung der Fach- und Führungskräfte in Kindertageseinrichtungen und Familienzentren liegt daher in der Entwicklung einer neuen strategischen Grundausrichtung, die zunehmend betriebswirtschaftliche Aufgabenfelder einschließt ohne die pädagogischen Ziele und Aufgaben der Einrichtung zu vernachlässigen.

Ansatz und Ziel

Die Führung und Organisation von sozialen Unternehmen ist eine komplexe Aufgabe. Das Leadershipprogramm „Sozialmanagement für elementarpädagogische Einrichtungen“ wurde entwickelt, um die Fach- und Führungskräfte von Kindertageseinrichtungen und Familienzentren bei dieser Herausforderung zu unterstützen. Dies soll in erster Linie über die Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Fachwissen erfolgen, das sich an den Bedürfnissen dieser Zielgruppe orientiert. Gleichzeitig sollen die Teilnehmer/innen pädagogische Handlungsfelder auffrischen und lernen, diese im Sinne ihrer Einrichtung weiterzuentwickeln. Um die Übertragung des Fachwissens auf die betriebliche Praxis zu sichern, orientiert sich das Leadershipprogramm am Dualen Studienkonzept, das Theorie und Praxis systematisch verknüpft. Ein begleitendes, individuelles Coaching stellt die Anwendung und Übertragbarkeit der Theorie auf die Praxis sicher und berücksichtigt einrichtungsspezifische Besonderheiten.

Inhalte & Termine

1. Semester

10.-12.03.2011

Rollenverständnis, Selbst- und Zeitmanagement

14.-16.04.2011

Führungskompentenz und Personalentwicklung

12.-14.05.2011

Konfliktmanagement und Kommunikation

Januar 2010

Klausur

2. Semester

01.-03.09.2011

Interkulturelle Kompetenz, Erziehungspartnerschaft und interkulturelle Elternarbeit

Oktober 2011

Qualität- und Prozessmanagement

03.-05.11.2011

Rechtliche Grundlagen

3. Semester

März 2012

Grundlagen des Projektmanagements

Oktober 2011

Qualität- und Prozessmanagement

April 2012

Präsentationstechniken; Strategisches Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Mai 2012

Leitungsmanagement und Einrichtungscontrolling

Konzept & Umsetzung: FIEBAK MEDIEN - AGENTUR FÜR KOMMUNIKATION