E-LearningSitemapKontaktImpressumSuche

Pressebericht - Kennenlernen für die Zukunft

Fünfter Bewerbertag am Institut für Duale Studiengänge

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Arens-Fischer (Mitte), Leiter des Instituts für Duale Studiengänge, begrüßte zusammen mit den Projektleiterinnen Jutta Bloem (5.v.l.) und Carmen Plüdemann (6.v.l.) die Abiturienten und Unternehmensvertreter zum fünften Bewerbertag des Instituts für Duale Studiengänge und der Berufsakademie Emsland.

Bei dieser Accessment-Center-Übung war Teamwork und der Umgang mit Kleber, Papier und Lineal gefragt. Das Ergebnis waren funktionstüchtige Konstruktionen wie ein Stuhl, die den Teilnehmern sichtlich Spaß bereiteten.

In der Workshopeinheit „Unternehmenspräsentation“ stellten Studierende des Instituts für Duale Studiengänge ihr Ausbildungsunternehmen vor.

Anna Scholto und Malte Hinken haben viele nützliche Hilfestellungen erhalten und sind froh, an dem Bewerbertag teilgenommen zu haben. Fotos: Johanna Peeck

 

Mit dem Bewerbertag hat das Institut für Duale Studiengänge der Hochschule Osnabrück eine Plattform initiiert, die Unternehmen mit potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern zusammenführt. Unter dem Motto „Kennenlernen für die Zukunft“ kamen kürzlich 160 Abiturienten und 22 Unternehmensvertreter an den Lingener Campus, um sich beim fünften Bewerbertag auszutauschen. Zu Beginn der Veranstaltung wurden die jungen Teilnehmer in Gruppen der jeweiligen Studienrichtung, wie beispielsweise Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik, zugeteilt.

Attraktives Workshopkonzept

In Kleingruppen nahmen die Schülerinnen und Schüler an unterschiedlichen Seminaren teil, um Einblicke in den Einstellungsprozess der Unternehmen zu gewinnen. Nach dem theoretischen Einstellungstest folgten die Teilnahme am Assessment-Center, ein Unternehmensforum und Bewerbungsgespräche. Zudem konnte jeder die Chance nutzen, seine Bewerbungsunterlagen von den potenziellen Arbeitgebern checken zu lassen.

Übungen unter realen Prüfungsbedingungen

Ein 90-minütiger „Eignungstest“ in der jeweiligen Studienrichtung verlangte direkt zu Beginn der Veranstaltung volle Konzentration. Um den Ernstfall zu üben, wurden auch die anschließenden Gruppendiskussionen unter realen Prüfungsbedingungen durchgeführt. So sollten die Abiturienten zu einer vorgegebenen Problemstellung aus dem Themenbereich Wirtschaft oder Technik 15 Minuten diskutieren. Um beispielweise den Absatz für einen Getränkehersteller anzukurbeln, entwickelten sie spontan Werbeaktionen, Umfragen und Slogans. Während dieses Seminar jedem die Möglichkeit bot, sein schulisches Wissen und das individuelle Verständnis des Themas zu verdeutlichen, ging es bei der zweiten Assessment-Center-Übung um Teamwork. Nur mit Kleber, Papier und Lineal ausgestattet sollten funktionstüchtige Konstruktionen hergestellt werden. Dabei wurde der Fokus nicht auf das erzielte Ergebnis von Murmelbahn, Stuhl oder Brücke gelegt, sondern es wurden die Verhaltensweisen der einzelnen Teammitglieder während des gesamten Prozesses beobachtet. Entsprechend der Vorgaben kreativ und ressourcensparend zu arbeiten, entstanden tolle Ideen und der Spaß an der Sache war den Schülern deutlich anzusehen.

Unternehmenspräsentation

In der Workshopeinheit „Unternehmenspräsentation“ stellten Studierende des Instituts für Duale Studiengänge ihr Ausbildungsunternehmen vor. Dabei brachten sie dem interessierten Publikum die Branche, das Produkt und die Struktur des Unternehmens näher. Die potenziellen Bewerber waren vor allem auf die persönlichen Erfahrungen der Referenten gespannt. Bei dem „Bewerbungsgespräch“ ging es anschließend um die Interessen und Motivation des Schülers. Jeder Unternehmensvertreter, der dieses Gespräch führte, gestaltete es nach den individuellen Anforderungen des Unternehmens.

Individuelles, differenziertes Feedback

Um einen realitätsnahen Bezug zu gewährleisten, wurden alle Seminare von Professionals aus der Praxis betreut. Jeder Teilnehmer bekam am Ende eines Workshops ein fundiertes und ausführliches Feedback von den Experten. „Nach der Gruppendiskussion wurden mir Tipps gegeben, wie ich meine Standpunkte noch besser hervorbringen kann. Jetzt weiß ich, dass auch Mimik und Gestik von großer Bedeutung sind, das war mir vor der Übung gar nicht so bewusst“, gestand Malte Hinken. Die nützlichen Hilfestellungen brachten auch Anna Scholto neue Erkenntnisse: „Die Übungen sind sehr lehrreich. Es fällt mir nicht immer leicht, meine Meinung in einer Gruppe durchzusetzen, aber jetzt weiß ich, wie ich in Zukunft aktiver sein kann.“

Hintergründe zu Fragestellungen

Neben den persönlichen Gesprächen zur Leistung der Teilnehmer wurde auch das Vorgehen eines Betriebes beschrieben. „Im Anschluss an das Bewerbungsgespräch schildert der Personaler den Schülern, warum er bestimmte Fragen gestellt hat. So erschließt sich den jungen Leuten, was ihr Gegenüber damit bezwecken will“, sagte Prof. Dr. -Ing. Wolfgang Arens-Fischer. Der Institutsleiter und Studiendekan des Instituts für Duale Studiengänge betonte darüber hinaus, dass alle teilnehmenden Betriebe den Ausbildungsstandards des Instituts entsprechen. 

Angehende Studenten überzeugen

„Wir bilden Bachelorstudierende im dualen System aus und sind bereits zum dritten Mal beim Bewerbertag dabei, um potenzielle neue Studenten kennenzulernen. Einige Teilnehmer haben mich bereits im Vorstellungsgespräch überzeugt. Es wäre schön, wenn der Kontakt bestehen bleibt und die Interessenten mir ihre Bewerbungen zukommen lassen“, sagte Frau Shajek, Ausbildungsleiterin für kaufmännische Berufe und Duale Studiengänge bei der Schmitz Werke GmbH + Co. KG, die von dem Engagement der Teilnehmer begeistert war.

Erfolgreicher Bewerbertag

Der Tag war für alle Beteiligten zwar anstrengend, aber vor allem interessant und aufregend. „Das Ziel des Bewerbertages, den es bereits seit 2007 gibt, ist es, dass sich die Schüler in Hinblick auf zukünftige Bewerbungsverfahren sicher fühlen. Sie können hier erste Erfahrungen sammeln und direkt den Dialog zu Firmen suchen die sie als Arbeitgeber interessieren“, sagte Jutta Bloem vom Institut für Duale Studiengänge. Die Projektleiterin freut sich darüber, dass bereits viele Arbeitsverhältnisse auf die Veranstaltung zurückzuführen sind und ist optimistisch, dass das auch dieses Jahr so sein wird.


Von: Johanna Peeck

Ergebnisse des Eignungstests

Hier finden Sie die Ergebnisse der Eignungstests in der Übersicht:

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Melden Sie sich einfach direkt bei der Projektleiterin
Jutta Bloem (j.bloem‎ @ ‎hs-osnbrueck.de).

Impressionen der Bewerbertage

Hier finden Sie Impressionen der Bewerbertage:

- Fotorama
- Statements von Schülerinnen und Schülern
- Evaluation der Veranstaltung

Viel Spaß beim Stöbern.

Unternehmen des Bewerbertages 2012

AGRAVIS Raiffeisen AG
Studiengang: - Wirtschaftsinformatik     
- Teilnahme am Assessment Center
www.agravis.de

Aldi GmbH & Co. KG
Studiengang: - Betriebswirtschaft       
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme am Assessment Center  
www.aldi-nord.de

Alte Oldenburger AG
Studiengang: - Wirtschaftsinformatik
- Teilnahme am Assessment-Center
www.alte-oldenburger.de

AREVA - Advanced Nuclear Fuels GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsingenieurwesen      
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Unternehmenspräsentation von Studierenden  
www.areva.de

Atos Information Technology GmbH
Studiengang: - Wirtschaftsinformatik       
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter 
de.atos.net

August Storck KG
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsinformatik  
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Unternehmenspräsentation von Studierenden  
www.storck.com

Barlage GmbH
Studiengang: - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
www.barlage.com

 BENTEC GmbH
Studiengänge:  - Wirtschaftsingenieurwesen 
                       - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teinahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme am Assessment-Center
www.bentec.de

Bernard Krone GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsingenieurwesen 
                      - Engineering technischer Systeme
                      - Wirtschaftsinformatik
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teinahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme an der Trainingseinheit "Bewerberungsgespräche"
- Unternehmenspräsentation durch Studierende
www.krone.de

Bischof + Klein GmbH & Co. KG
Studiengang: - Wirtschaftsingenieurwesen
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme am Assessment-Center
- Teilnahme an der Trainingseinheit "Bewerbungsgespräche"
 www.bk-international.com

BP Lingen
Studiengänge: - Engineering technischer Systeme
                      - Wirtschaftsingenieurwesen
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme mit einem Informationsstand
www.bplingen.de

Butlers GmbH
Studiengang: - Betriebswirtschaft
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
www.butlers.de

Delkeskamp Verpackungswerke GmbH
Studiengang: - Betriebswirtschaft 
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme am Assessment-Center
 www.delkeskamp.de

Elster GmbH
Studiengang: - Betriebswirtschaft
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme am Assessment-Center
- Unternehmenspräsentation von Studierenden
www.kromschroeder.de

EMP Merchandising GmbH
Studiengang: - Betriebswirtschaft
- Unternehmenspräsentation von Studierenden
www.emp.de

Erwin Müller GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsingenieurwesen 
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme am Assessment-Center
www.erwin-mueller-gruppe.de

GE Wind Energy GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsingenieurwesen 
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme am Assessment-Center
www.ge-energy.com

Gauselmann AG
Studiengang: - Betriebswirtschaft 
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
www.gauselmann.de
www.gauselmannazubis.de

GDF SUEZ E&P DEUTSCHLAND GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsingenieurwesen
- Teilnahme mit einem Informationsstand
www.gdfsuezep.de

H&R ChemPharm GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft  
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme am Assessment-Center
- Unternehmenspräsentation von Studierenden
www.hur.com

Hamm Reno Group GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsinformatik 
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme an der Trainingseinheit "Bewerbungsgespräche"
- Teilnahme am Assessment-Center
- Unternehmenspräsentation von Studierenden 
www.hr-group.de

Hansalog GmbH & Co. KG
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsinformatik
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Unternehmenspräsentation von Studierenden
www.hansalog.de

Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsingenieurwesen 
                      - Wirtschaftsinformatik
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme am Assessment-Center
- Unternehmenspräsentation von Studierenden
www.paus.de

Husmann Umwelt- Technik GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsingenieurwesen 
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
www.husmann.com

Kampmann GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Wirtschaftsingenieurwesen 
                      - Wirtschaftsinformatik 
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Unternehmenspräsentation von Studierenden
www.kampmann.de

KCA Deutag Drilling GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft
                      - Wirtschaftsingenieurwesen
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme an der Trainingseinheit "Bewerbungsgespräche"
www.kcadeutag.com

KME Germany AG & Co. KG
Studiengänge: - Wirtschaftsingenieurwesen 
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
www.kme.com

Meyer & Meyer Holding GmbH & Co. KG
Studiengang: - Betriebswirtschaft
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme am Assessment-Center
www.meyermeyer.de

Oase GmbH
Studiengang: - Wirtschaftsingenieurwesen
- Unternehmenspräsentation von Studierenden
www.oase-livingwater.com

Rekers GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme am Assessment-Center
www.rekers.de

RENK AG
Studiengang: - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme an der Trainingseinheit "Bewerbungsgespräch"
www.renk.eu

ROSEN Technology an Research Center GmbH
Studiengänge: - Betriebswirtschaft 
                      - Engineering technischer Systeme
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme am Assessment-Center
www.roseninspection.net

Schmitz Werke GmbH & Co. KG
Studiengang: - Betriebswirtschaft 
- Teilnahme mit einem Informationsstand
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
- Teilnahme am Assessment-Center
- Teilnahme an der Trainungseinheit "Bewerbungsgespräch"
- Unternehmenspräsentation von Studierenden
www.schmitz-werke.com

WMS Treuhand GbR
Studiengang: - Betriebswirtschaft
- Teilnahme mit einem Ausbildungsposter
www.wms-treuhand.de

 

Konzept & Umsetzung: FIEBAK MEDIEN - AGENTUR FÜR KOMMUNIKATION